ACE 3 Grundlagen [Basic Medical System]

Wir führen zurzeit einige Umstrukturierungen durch, wodurch die Funktion des Forums eingeschränkt sein könnte.
  • ARMA 3 – ACE 3

    Basic Medical System



    WAS IST ACE EIGENTLICH?


    ACE bedeutet ausgeschrieben Advanced Combat Environment und erweitert sowohl das Wundsystem von ArmA als auch auf andere spielrelevante Elemente wie Ballistik der Kugeln.

    In diesem Ratgeber wird sich jedoch der Einfachheit halber nur auf die Basis des Medical Systems bezogen.


    BASIS MEDICAL SYSTEM


    Bei einem Treffer beginnt die betroffene Einheit Blut zu verlieren. Sobald das Volumen des Soldaten unter eine gewisse Menge fällt wird die Einheit bewusstlos und stirbt ohne Behandlung schließlich. Eine Bewusstlosigkeit kann auch auftreten, wenn der Betroffene eine große Mengen an Schaden auf einmal erleidet oder wenn er starke Schmerzen hat.

    Es gibt drei verschiedene Arten von Wunden:


    Klein/Small verbraucht eine Bandage

    Mittel/Medium verbraucht ein bis zwei Bandagen

    Groß/Large verbraucht mindestens zwei Bandagen


    Einen Unterschied zwischen verschiedenen Bandagen gibt es nicht.


    Das Tourniquet findet im Basic System keine Anwendung.


    Eine Überdosierung durch beispielsweise Morphin kann nicht stattfinden.


    HERZ-LUNGEN-WIEDERBELEBUNG [HLW/CPR]


    Eine Herz-Lungen-Wiederbelebung sollte im Falle eines Herzstillstandes durchgeführt werden. Dazu im Fremdinteraktionsmenü bei der Brust einer bewusstlosen Person die HLW bzw. CPR auswählen. Es muss darauf geachtet werden, dass die Person dabei keinen Puls mehr hat!

    Die Umgebungssicherung oder Feuerüberlegenheit hat jederzeit Vorrang!



    TASTENBELEGUNG & INTERAKTIONEN


    Strg + Win = Eigeninteraktionsmenü

    Win = Fremdinteraktionsmenü

    H (sofern aktiviert) = Medical Menü

    Shift + R = Ladehemmung beheben

    Strg + Shift + T = Brille abwischen

    Shift + T = Auf Schulter klopfen


    Das H Medical Menü muss erst mit einer Spieleinstellung aktiviert werden. Dazu im Spiel Esc auswählen und anschließend links oben auf ACE Einstellungen zu klicken. Im Reiter Sanitäter nun Medical Menu auf aktiviert/activated stellen. Fertig!



    INTERAKTIONEN


    20171006192119_1.jpg?width=962&height=541


    Mit der Windowstaste lässt sich das Fremdinteraktionsmenü öffnen. Dann erscheint ein roter Kreis, welcher – im Regelfall – die aktuelle Auswahl zeigt. Hier in diesem Beispiel wird auf das Interaktionsfeld des Soldaten angepeilt und dadurch mehr Optionen sichtbar. Auf dieselbe Art lässt sich auch mehr bei z.B. Beinen, Armen oder Kopf auswählen. Genau diese Methode wird auch im Selbstinteraktionsmenü angewandt.


    Bei weiteren Fragen im Discord oder TS3 bei den ZEUSen oder Supportern nachfragen.